Vorbereitung auf die Biotta Wellness Woche

Vorbereiten auf Wellness Woche

Bevor Sie die Kur beginnen

Sie möchten gerne Ihrem Körper etwas Gutes gönnen, ihn entgiften, von überflüssigen Pfunden befreien und dies am liebsten mit der Biotta Wellness Woche? Bevor Sie mit den Vorbereitungen starten und sich das Paket für die Wellness Woche kaufen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen: Nicht für jeden ist die Biotta Wellness Woche geeignet. Menschen, die unter Diabetes, niedrigen Blutdruck, Herz- und Kreislaufstörungen leiden oder unter anderen gesundheitlichen Beschwerden leiden, sollten sich unbedingt vorher von einem Arzt durchchecken lassen. Schwangere oder stillende Mütter sollten die Wellness Woche verschieben. Sind Sie sich nicht sicher, ob die Wellness Kur für Sie persönlich geeignet ist, fragen Sie Ihren Arzt. Es gibt auch schweizer Ärzte, die ihre Patienten in der Biotta Wellness Woche betreuen, so sind die Patienten auf der sicheren Seite.

Wann sollten Sie die Wellness Woche durchführen?

Die Biotta Wellness Woche sollte gut vorbereitet und geplant werden. Ideal ist es, wenn Sie in dieser Zeit frei bzw. Urlaub haben, so können Sie sich völlig entspannen. Termine egal welcher Art sollten nicht in die geplante Wellness Woche fallen, verlegen Sie entweder die Termine oder verschieben die Erholungs-Entschlackungs-Woche. Natürlich sollten Sie sich in dieser Zeit auch nicht mit Freunden, Bekannten usw. zum Essen verabreden, denn Sie dürfen keine festen Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Die Biotta Wellness Woche sollte gut vorbereitet und geplant werden. Ideal ist es, wenn Sie in dieser Zeit frei bzw. Urlaub haben, so können Sie sich völlig entspannen. Termine egal welcher Art sollten nicht in die geplante Wellness Woche fallen, verlegen Sie entweder die Termine oder verschieben die Erholungs-Entschlackungs-Woche. Natürlich sollten Sie sich in dieser Zeit auch nicht mit Freunden, Bekannten usw. zum Essen verabreden, denn Sie dürfen keine festen Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Zu jeder Jahreszeit können Sie die Biotta Wellness Woche durchführen, allerdings empfehlen wir Ihnen, nicht unbedingt den Hochsommer. Gerade im Sommer könnte es schwer sein, die Woche durchzuhalten, da der Körper in dieser Zeit schon durch die Hitze geschwächt wird.

Der Tag der Vorbereitung

Am Vorbereitungstag bereiten Sie sich und Ihren Körper schonend auf die folgende Wellness Woche vor. An diesem Tag dürfen Sie ganz normal frühstücken und zur Mittagszeit dürfen Sie eine leichte Mahlzeit essen. Über den Tag verteilt müssen Sie 2 Liter Kräutertee trinken. Durch das trinken des Tees, welcher im Übrigen wohl sehr gut schmecken soll, müssen Sie häufiger zur Toilette. An diesem Tag kann es sein, dass Sie sich früher wie sonst müde fühlen, das ist völlig normal. Zögern Sie den erholsamen Schlaf nicht heraus, sondern gönnen Sie sich und Ihrem Körper die Erholung.

So verläuft die Biotta Woche erfolgreich

Der Vorbereitungstag ist vorbei und nun startet Ihre Wellness Woche. Bitte halten Sie sich an den Wochenplan. Gönnen Sie sich ausreichend Schlaf, Ruhepausen und gehen Sie zwischendurch an die frische Luft. Trinken Sie die Säfte nicht zu kalt und langsam, am besten Schluck für Schluck. Sie dürfen die Säfte mit Wasser verdünnen. Verzichten Sie auf Kaffee, Nikotin, Alkohol und Schwarztee.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild © depositphotos.com