Biotta Saftkur Anleitung ? Tipps rund um die Wellness Woche

Das Paket für die Biotta Wellness Woche

In Apotheken und in gut sortierten Drogeriemärkten in der Schweiz erhalten Sie das Biotta Wellness Paket. Neben den benötigten Säften, Leinsamen, Tees beinhaltet dieses Paket auch eine genaue Anleitung für die Wellness Woche, an die Anleitung sollten Sie sich unbedingt halten. Nur wenn Sie die dort aufgeführten Anweisungen und Tipps befolgen, erreichen Sie auch den gewünschten Erfolg. Während der 7 Tage sollten Sie immer wieder daran denken, dass Sie sich und natürlich Ihrem Körper etwas Gutes gönnen. Durchhaltevermögen ist hier gefragt und es ist zu schaffen. Lenken Sie sich mit einem guten Buch oder mit Filmen, die Sie schon immer mal sehen wollten, ab.

Sie sollten auf Ihre Verdauung achten

In der Biotta Saftkur Anleitung werden nicht nur die einzelnen Tage beschrieben, sondern auch, dass Sie auf Ihre Verdauung achten sollten. Es ist wichtig, dass sich Ihr Darm täglich während der Wellness Woche entleert, denn nur so erreichen Sie eine optimale Entschlackung. Am 1. Tag müssen Sie Ihren Darm gründlich entleeren, die Produkte hierfür sind in der Packung enthalten. Sollten Sie unter einer Darmträgheit leiden, dann können Sie am Vorbereitungstag Ihren Darm mit einem Glas Biotta Sauerkrautsaft in Schwung bringen. Sie können auch während der folgenden 6 Tage immer wieder den Biotta Sauerkrautsaft trinken, hiermit unterstützen Sie Ihren Darm. Hilft Ihnen der Sauerkrautsaft nicht, können Sie auch am ersten Tag Ihren Darm mithilfe eines Einlaufs entleeren oder sie lösen in einem Glas Wasser einen gestrichenen Esslöffel Glaubersalz auf. Bitte halten Sie sich nach den Anwendungen in der Nähe Ihrer Toilette auf, denn die Wirkung setzt in der Regel sehr schnell ein.

Sorgen Sie für ausreichend Wärme

Während der Entschlackung und Entgiftung des Körpers kann dieser empfindlich auf Kälte reagieren. Sobald Sie merken, dass Ihnen kalt wird oder Sie anfangen zu frösteln, sollten Sie sich einen warmen, kuscheligen Pullover anziehen. Nehmen Sie ein entspannendes, warmes Bad, dies belebt die Sinne und hilft gegen das Kältegefühl. Nach dem erholsamen Bad wickeln Sie sich am besten in einen flauschigen Bademantel und machen es sich auf Ihrer Couch bequem. Ist Ihnen die Raumtemperatur zu niedrig bzw. sie erscheint Ihnen zu kühl, dann drehen Sie die Heizung auf, denn Sie sollen sich wohlfühlen. Der Besuch einer Sauna oder Thermalbads ist ebenfalls in der Biotta Wellness Woche empfehlenswert, denn hier können Sie sich einfach mal vollkommen entspannen. Verwöhnen Sie sich in der Wellness Woche einfach mal und denken an sich und Ihren Körper.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz